Anmelden Newsletter

Akuelles / Ausbildungen

Workshops

Die Lehre des KristallinenKörpers Drucken E-Mail

Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen

Eintritt in das Reich der Informationsmedizin

Ordnung im System und richtige Informationen unterstützen Gesundheit an Körper, Geist und Seele. Unordnung oder fehlerhafte Informationen verursachen Disharmonie, Chaos oder Krankheit.

Manchmal muss man einfach Neues wagen, einen neuen Gedanken verfolgen, eine neue Sichtweise annehmen, oder sich erlauben mit einer Ganzheitsmethode wie „Der Lehre des KristallinenKörpers“ einen anderen Weg als bisher zu gehen.

Gerade jetzt ist es notwendig neuen Gedanken zu folgen und die Energie wahr zu nehmen, welche ungefiltert aus dem Weltall zu uns strömt. Sonnenwinde, neue Energien, Veränderungen in und auf der Erde machen uns das Leben jetzt und in den nächsten Jahren nicht gerade einfach. Nicht nur Dieter Broers, sondern auch viele andere Wissenschaftler zollen dieser Energie Rechnung und fordern uns Menschen auf, uns neu zu gestalten, uns um zu strukturieren.

„Die Lehre des KristallinenKörpers“ vermittelt das notwendige Wissen. In den Seminaren lernen Sie durch vielfältige Praktiken ihren „Kristallinen Körper“ neu auszurichten und die Energien anzugleichen. Mit dieser Ganzheitsmethode welche einzuordnen ist in das Feld der quantenmedizinischen, werden alle Energiebahnen im Körper neu strukturiert und geöffnet. So werden alle Sinne aktiviert, die Selbstheilungskräfte mobilisiert und die Energie im Körper kann wieder ausgewogen fließen.

Durch die Übertragungen von Schwingungsinformationen, Felder und Bilder werden alte Muster gelöscht, Disharmonien aufgelöst und die richtige Informationen vermögen es die Selbstheilungskräfte des Menschen ohne Nebenwirkungen anzuregen. Dadurch eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten.

Auch wird in der Ausbildung vermittelt, wie die kristallinen Strukturen im Gehirn, in den Organen und den verschiedenen Körperzonen, so aktiviert und angleichen werden können, dass die Anwender_innen in der Lage sind stabil und ausgerichtet zu bleiben, auch dann, wenn Energien in sehr hohen Frequenzen auf die Erde einströmen. Ohne Angleichung werden die Menschen verunsichert, haben das Gefühl den Boden zu verlieren und leiden unter psychischen Problemen.

Durch diese neuartigen Techniken entstehen klare Strukturen, erschaffen sich neue Ordnungen und Möglichkeiten. Leichtigkeit, Freude, Klarheit, Harmonie und Liebe beginnen zu strömen und verändern das Leben der Anwender_innen .
Da dieses Wissen, in jeder Situation einsetzbar und umzusetzen ist, erleichtert uns diese Möglichkeit, mit der einfachen Handhabung, unser Leben auf eine wohltuende Weise: ?Selbstbestimmt, selbsthandelnd und verantwortungsvoll, können wir in wirkungsvoller Weise durch die nächste Zeitenwelle schreiten. Ohne Anhaftungen, ohne Energieverluste, ohne Furcht, frei von Druck und Angst.

Durch das Finden der eigenen „Inneren Form“ erfahren Sie neue Möglichkeiten im Bereich der Selbstheilung und der Selbstwahrnehmung. Tiefe Meditationserfahrungen bringen altes Wissen, welches in Ihnen verborgen liegt, an die Oberfläche, damit Sie jederzeit darauf zugreifen können. Durch die Strukturierung und Klarheit, welche Sie erfahren, ist es möglich, diese tiefen Meditationen auch im Alltag zu integrieren, um so Ihre Seele zu stärken, Ihre wahre Berufung zu erkennen und die Fülle an Möglichkeiten, welche sich Ihnen bieten, zu sehen.


Methoden und Techniken des KristallinenKörpers:

Das Erarbeiten und Erkennen des „KristallinenKörpers“- Meditationen und Tiefenerfahrungen, Aufbauen und Anlegen der Felder und Techniken, Aktivieren der Kristalle im Gehirn und verschiedenen Zentren des Körpers, verbinden mit den göttlichen Informationen, aktivieren der Chakren, energetische Selbst- und Fremdbehandlung, Arbeit mit dem System der Planeten nach Paracelsus und den erweiterten Planeten, Erarbeiten der Symbole, Farbenlehre und Einsetzen der Farben im Energiekörperausgleich, Einsatz der himmlischen Leiter, intensive Arbeit mit Klängen und Tönen

Anwendungsgebiete des KristallinenKörpers:

  • Erschöpfungszustände
  • Allergien
  • Lernschwierigkeiten
  • ADS
  • langwierige chronische Erkrankungen
  • entzündliche Erkrankungen
  • Neurodermitis
  • Burn-out-syndrom
  • Stress
  • Überlastung
  • Schlafstörungen u.v.m.

 

 

Dauer der Ausbildung: 2 Wochenenden und 10 Übungsabende

Hier finden Sie die aktuellen Ausbildungstermine

 


ABSCHLUSS:

Zertifizierung


 

TRAINERIN:

Sylvia Maria Stangl